Aktuell aus dem Forum:

Service Center


Mitglieder:

Forum

Suche:
Anzeigen:






RAS
Piper

Spessart Air Service
DETA-Trend

Deutsch English Français

Einladung

« zurück

Auf den Spuren des Franciacorta am Lago d’Iseo



Liebe Mitglieder,

auf vielseitigen Wunsch unserer Mitglieder findet unser diesjähriges Fly-In wieder in Italien statt,
und zwar vom

26. bis zum 29. Juni 2008

Unser Zielflughafen ist Brescia Montichiari LIPO

Im Herzen der Region Franciacorta, 2 km von Iseo und nur 20 km von Brescia, an den Hängen eines alten Parks, umgeben schöne Landhäuser eine alte Burg und formieren sich so zu einem besonderen „Kleinod“.

Dies ist das, den ganzen See dominierende, RELAIS und Romantik Hotel MIRABELLA:
29 elegante Zimmer mit See Blick, exklusiv für unsere Teilnehmer gebucht.

Zum eleganten Relais Restaurant gibt es noch eine attraktive Alternative: LA CATILINA, ein Landrestaurant und altes Farmhaus. Den ehemaligen Hof, nur ca. 200 Meter entfernt, erreicht man mit einem kleinen Spaziergang durch den Wald. Hier werden wir unser Begrüßungsdinner einnehmen.

Ein gechartertes Schiff bringt uns nach kurzer Fahrt über den Iseo–See zur Insel Monte Isola. Der kleinste der vier großen oberitalienischen Alpenseen, der Iseo-See, ist auch der am wenigsten bekannte. Und das ist gut so, denn ein Rummel à la Gardasee würde dem Iseo-See ganz und gar nicht bekommen. Ein Juwel am Iseo-See, Monte Isola, eine dicht bewaldete, steil aufragende Insel mit mehreren Ortschaften - die größte in einem europäischen Binnengewässer.

Ein weiterer Höhepunkt ist unser festliches Dinner bei Gualtiero Marchesi in Erbusco.
Der alte Landsitz der Familie Moretti befindet sich im Herzen der für ihre Schaumweine bekannten Franciacorta. Küchenchef Gualtiero Marchesi verbindet hier mit seiner ganzen Leidenschaft Kreativität mit traditionellen italienischen Aromen. Das ehemalige Landgut ist heute ein Hotel.

Wer war der erste Italienische 3 Sterne Koch?

Wer wurde vom Time Magazin als einer der 15 Top Köche der Welt bezeichnet?
Gerade 70 Jahre alt geworden, ist Master Chef Gualtiero Marchesi weltweit der führende Repräsentant der italienischen Küche.

Eine kurze Busfahrt führt uns zu einem der besten, mit höchsten Auszeichnungen gewürdigten Weingütern der Franciacorta, zu Fratelli Berlucchi. Nach der Besichtigung werden wir in restaurierten, antiken Gebäuden unter strengen Gewölben aus dem 13. Jh. den Franciacorta genießen.

Liebe Mitglieder, Sie sind herzlichst eingeladen. Das vollständige Programm ist beigefügt.

Der Teilnahmebetrag beträgt für Mitglieder u. Partner pro Person nur € 675,-
Für Nichtmitglieder beträgt der Teilnahmebetrag pro Person € 825,-
Einzelzimmerzuschlag € 246,-

Der Teilnahmebetrag beinhaltet alle im Programm aufgeführten Leistungen.

Die Hotelzimmer werden vergeben in der Reihenfolge der Anmeldungen, d.h. die ersten Anmelder erhalten die besten Zimmer.

Anmeldeschluss 20. Mai 2008

Über rege Teilnahme würde ich mich sehr freuen.

Mit besten Grüßen........bis bald

Wilhelm Schröer

© MMIG46 e.V.